SK375-AT3

SK375-AT3

Der Spierings SK375-AT3 ist der erste mobile Turmkran, der für umweltbewusste Anwender, die künftige Generationen in ihre Überlegungen einbeziehen. Durch das Upcycling von Strukturelementen des Krans, unterstützt durch wegweisende Computerprogramme, erfüllt dieser Kran alle Anforderungen an die Unternehmensverantwortung. Was wiederverwendet werden kann, wird tatsächlich wiederverwendet – allerdings ohne die Produktqualität zu beeinträchtigen. Die Wiederverwendung der Strukturelemente hat zur Folge, dass die Maschine nach Beendigung ihres Lebenszyklus nicht einfach verschrottet wird; das spart eine Menge Energie, denn das ausrangierte Material wird nicht für die Wiederverwendung eingeschmolzen. Energie wird dadurch eingespart, dass kein neuer Stahl gefertigt werden muss. Die Wiederverwendung der Strukturelemente führt zu einer Reduzierung der CO²-Emissionen um ± 60 Tonnen und hat damit eine sehr positive Wirkung auf den Treibhauseffekt. Zum Vergleich: Eine durchschnittliche Familie in den Niederlanden erzeugt pro Jahr ± 9 Tonnen CO². Schwefeldioxidemissionen, die sauren Regen verursachen, werden durch die Wiederverwendung von Strukturelementen ebenfalls erheblich reduziert. Die Qualität jedes einzelnen Bauteils des SK375-AT3 entspricht der eines neuen Teils. Die Maschine verfügt über einen neuen Euro-5-Motor mit einem ZF-Automatikgetriebe. Für eine optimale Verteilung des Gewichts wird der Achsabstand des LKWs eingestellt. Der Kran wird als neuer Kran ausgeliefert, was Vorteile hinsichtlich Wiederverkaufswert und Finanzierung hat. Der Preis liegt zwischen dem eines überholten und eines neuen Krans. Ein zusätzlicher Vorteil des SK375-AT3 ist, dass er gut zum aktuellen Trend der Unternehmensverantwortung passt. Einige Materialien werden wiederverwendet, und bei der Fertigung werden Technologien angewandt, die zunehmend umweltfreundlicher und energiesparender sind. Durch diese Produktaufwertung und die Verbesserung der Eigenschaften dürfen wir uns auf Upcycling berufen. Der SK375-AT3 ist ein kompakter 3-achsiger Kran, der problemlos auf Straßen gefahren werden kann, aber auch mit schwer zugänglichem Gelände fertigwird. Die Montagezeit beträgt unglaubliche 10 Minuten, und der Kran schafft es, bei einer Ausladung von 30,4 m und einer Hakenhöhe von 20,6 m ganze 1,9 Tonnen zu bewegen. Die Maximallast beträgt 5.000 kg und die maximale Hubhöhe 34,9 Meter (Steilstellung). 

Merkmale: 
  • Tragkraft: 66 tm
  • Maximallast: 5000 kg (bis zu 10,4 m)
  • Spitzenlast: 1900 kg
  • Maximale Ausladung: 30,4 m
  • Hubhöhe: 20,6 m
  • Turmhöhe: 21,0 m
  • Maximale Hubhöhe: 34,9 m
Dokumente zum Herunterladen: